Rheinschau KW 37 (Doris)

von Rainer

Zur ersten Singstunde....

nach den Ferien kamen erfreulich viele Sängerinnen und Sänger in den Erlich. Mit unserem Chorleiter Aldo Martinez traten wir hochmotiviert unsere erste Chorprobe an. Klaus Reinhardt, unser 1. Vorsitzender, begrüßte uns und gab gleich sämtliche Termine bekannt. Etliche Auftritte stehen im Herbst an, auch unser Schlachtfest steht Ende Oktober vor der Tür und im Dezember ein Benefizkonzert in der evangelischen Kirche in Hochstetten. Also gilt es keine Chorprobe zu versäumen und intensiv zu üben.
Zwei unserer Sängerinnen, Hannelore Dürr und Hildegard Setzchen, hatten während der Ferien Geburtstag und bekamen nun ihre gewünschten Ständchen: "Hallelujah" und "Gabriellas Song" vorgetragen und herzlich gratuliert. Nach dieser Chorprobe hatten wir einen Imbiss redlich verdient und dafür hatten Ingrid und Christel bestens gesorgt. Auch unsere Notenwartin Brigitte betätigt sich immer als fleißige Küchenfee. Hier ein Dankeschön an alle stillen Helfer im Hintergrund, die für uns und den Verein so gut sorgen, Ihr seid Spitze. Dann bis nächsten Freitag um 19.30 Uhr - wieder bestens motiviert.

Termine:

Chorproben jeden Freitag um 19.30 Uhr

Montag 30.09. 18.30 Uhr Treffen zum Bunten Abend im Feuerwehrhaus bei der FFW Linkenheim-Hochstetten

 

 

Zurück